Varianten zur Freibadsanierung

Klaus Adelt und Hans-Jürgen Nekolla Freibad Gräfenberg

Die gute Nachricht zuerst:

Dank einer Öffnungsklausel bleiben die Betriebkosten relativ unabhängig von der Beckenfläche.

Grund: Nicht die Beckengröße wäre in Gräfenberg ausschlaggebend, sondern die reale Besucherzahl. Da die DIN-Norm an den vollen Bädern der Großstädte ausgelegt ist, spart sich Gräfenberg einiges für Wasseraufbereitung und Betrieb.

Alle Variantenpreise sind ohne Steuern und ohne Ausführung in Edelstahl (ca 1000 € / m² Beckenfläche) angegeben.

Die Preise beziehen sich auch nur auf das Becken. Die Wasseraufbereitung ist warscheinlich teilweise abgeleistet (durch die Notsanierung 2016).

Variante 2018-1

Variante 2018 -1

2x 50 m + 1x 25 m Schwimmerbahn
680 m² Wasserfläche
Kinderbecken mit 35 m² bis 40m² separat
Baukosten 1,7 Mio € (foliert, Edelstahl ist teurer)
Betriebskosten 45.000 € / Jahr (ohne Personal)

Variante 2018-2

Variante 2018-2

2x 33 m Schwimmerbahn

Kinderbecken 35 m² bis 40 m²

Wasserfläche: 630 m²

Baukosten 1,6 Mio €

Betriebskosten: 40.000 €

Variante 2018-3

Variante 2018-3

2x 25m Schwimmerbahn
Baukosten: 1,4 Mio €
Betriebskosten 35.000€
Kinderbecken 35 m² bis 40 m²
Wasserfläche 410 m²

Variante 2022-1

Variante 2022-1

3 x 50 m Schwimmerbahn
1 x 25 m Schwimmerbahn
Betriebskosten: 49.000€
Baukosten: 2,3 Mio €
Wasserfläche 920 m²
Separates Kinderbecken mit 35 bis 40 m²

Variante 2022-2

Variante 2022-2

2 x 50 m Schwimmerbahn
2 x 25 m Schwimmerbahn
Baukosten 2,05 Mio €
Betriebskosten 46.000€
Wasserfläche 820 m²
Separates Kinderbecken 35 bis 40 m²

Variante 2022-3

Variante 2022-2
Variante 2022-3 3 x 50 m Schwimmerbahn 1 x 25 m Schwimmerbahn Betirebskosten: 45.000€ Baukosten 2,07 Mio € Wasserfläche 820 m² Kinderbecken mit 35 bis 40 m² separat

3 x 50 m Schwimmerbahn
1 x 25 m Schwimmerbahn
Betirebskosten: 45.000€
Baukosten 2,07 Mio €
Wasserfläche 820 m²
Kinderbecken mit 35 bis 40 m² separat

Berichte gibt es sowohl in den Lokalzeitungen, als auch beim SPD Ortsverein:

Bericht der SPD Gräfenberg

Bericht der Nordbayerischen Nachrichten

Bericht des Fränkischen Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.