Jahreshauptversammlung

Freibad Gräfenberg Abends

Der Förderverein hat Jahreshauptversammlung gehalten und einen neuen Vorstand gewählt.

Erster Vorsitzender ist wieder Matthias Striebich, zweiter Vorstand ist jetzt Rafael Dwornik, dritter Eken Gürkan. Die Schriftführung hat Walter Wimmer übernommen, Monika Brunner ist wieder Kassierin. Die Kassenprüfung übernehmen Ina Streitenberger und Heidi Schweidler.

Wir bedanken uns herzlich bei Erika Pöllet für die letzten zwei Jahre und bei Andrea Sobotka für die letzten zwei Jahrzehnte im Vorstand.

Tätigkeitsbericht des Vorstandes

In der Saison 2019 wurden Sonnenliegen für das Bad beschafft und ein Rasentraktor. Der Vorstand konnte das Bad bei den politischen Mandatsträgern und auch den Medien erfolgreich platzieren und somit für den Erhalt werben. Im Monatstakt haben wir 2019 Veranstaltungen abgehalten und hatten auch das Drop-Festival im Bad zu Gast. Coronabedingt ist im Jahr 2020 und 2021 der Fest- und Veranstaltungsbetrieb „ins Wasser gefallen“. Stattdessen hat der Förderverein an besonders warmen Tagen die Badeaufsicht bei der Überwachung der Coronaregeln unterstützt. Auch hat der Förderverein das Bad zur jeweiligen Saisoneröffnung hergerichtet und auch Anschaffungen getätigt .

Was die Sanierung des Freibades betrifft gab es in den letzten Jahren Unterstützung von mehreren demokratischen Parteien. Im Bad zu Besuch waren unter anderem Klaus Adelt MdL (SPD), Jürgen Mistol (MdL, Grüne), Lisa Badum (MdB, Grüne) und Throsten Glauber (MdL, Freie Wähler). Erfreulicherweise haben sich inzwischen alle kommunalen Gruppen zum Erhalt des Bades bekannt, das war in der Vergangenheit nicht selbstverständlich. Da die Bäder Gräfenberg, Egloffstein und Streitberg zusammen in einem Boot (Förderantrag) sitzen, sind auch die Fördervereine in einem fruchtbaren, regen Austausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.