Neues zum Konzept zur Wiedereröffnung

Liebe Mitglieder, liebe Besucher und Unterstützer des Freibads,

das Konzept der Firma Grünbeck wurde in der Zwischenzeit durch das Gesundheitsamt geprüft. Laut mündlicher Aussage der zuständigen Bereichsleiterin – sowohl im persönlichen Gespräch mit Herrn Bürgermeister Nekolla als auch auf Anfrage der Firma Grünbeck – bewertet das Gesundheitsamt das vorgeschlagene kurzfristige Sanierungskonzept als zielführend. Ausschlaggebend für eine Wiedereröffnung des Freibades ist aber ausschließlich die Wasserqualität nach Implementierung der Maßnahmen. Die Beurteilung des Gesundheitsamtes ist auch für Herrn Landrat Dr. Ulm bindend, wie er dem Vorstand des Fördervereins in einem persönlichen Telefonat mitteilte.

Der Sanierungsvorschlag wird in den nächsten Tagen intensiv zwischen Vertretern der Firma Grünbeck, Herrn Bürgermeister Nekolla und dem Förderverein, der über die entsprechende fachliche Kompetenz in Person von Herrn Architekten Albert verfügt, diskutiert. Anschließend wird das Konzept dem Stadtrat zur Entscheidung vorgelegt.

Liebe Freunde des Freibads, wir denken, dass wir in der Kürze der Zeit alle Hebel in Bewegung gesetzt haben, um das Freibad noch in diesem Jahr zu eröffnen. Die Entscheidung über die Zukunft des Freibads wird in den nächsten Tagen fallen!

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.